+
Die Feuerwehrleute haben das Übergreifen der Flammen auf weitere Bäume und ein Auto verhindert. FOTO: FEUERWEHR KARBEN

Mülltonnen und Baum brennen ab

  • schließen

Karben(pm). Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr Karben: Am späten Montagabend gegen 23.30 Uhr wurde die Feuerwehr Karben Mitte zu einem Brand an der Christinenstraße gerufen.

Wie Stadtbrandinspektor Christian Becker berichtet, brannte ein Platz an dem Mülltonnen abgestellt waren, der mit einem Holzverschlag umrandet war sowie eine große Tanne. Das Areal gehöre zu einer Pizzeria, teilt die Polizei mit.

Zwei Trupps unter Atemschutz wurden eingesetzt, um den Brand zu bekämpfen. "Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf weitere Bäume sowie auf einen in der Nähe abgestelltes Auto verhindern", erklärt Becker.

Über die Schadenshöhe und die Brandursache könne die Feuerwehr keine Angaben machen, die Polizei sei vor Ort gewesen und habe die Ermittlungen aufgenommen.

Aufgabe der Brandermittler, sei es nun zu untersuchen, wie es zum Brand kam, ob ein technischer Defekt, vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung vorlägen, teilt die Polizeipressesprecherin auf Nachfrage dieser Zeitung mit.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Vilbel telefonisch unter 0 61 01/5 46 00 zu melden.

Für die Karbener Feuerwehren sei das bereits der zehnte Einsatz im gerade mal etwas mehr als zwei Wochen währenden Jahr gewesen, informiert Becker.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare