+

Für mehr Komfort an Bushaltestellen

  • schließen

In der Ortsdurchfahrt Klein-Karben, wie hier an der Gartenstraße, stehen die neuen Wartehäuschen für Busfahrgäste schon. An vielen anderen Haltepunkten fehlen sie aber. Den Vertretern der CDU-Fraktion ist das aufgefallen, und deshalb haben sie zur Sitzungsrunde einen Antrag eingebracht. Der Magistrat solle demnach prüfen, ob eine bauliche Verbesserung der Haltestellen möglich sei. Etwa, ob die Einrichtung solcher Fahrgastunterstände überall möglich ist und ob diese mit LED-Beleuchtung ausgerüstet werden könnten. Die FDP ergänzte, dass es gut wäre, die Beleuchtung in den Wartehäuschen über einen Bewegungsmelder zu steuern. Und die SPD brachte einen Ergänzungsantrag ein, die Stadt möge prüfen, inwieweit durch neue Baugebiete zusätzliche Haltestellen eingerichtet werden könnten. Alle Anträge wurden im Ausschuss zu einem zusammengefasst und auch einstimmig verabschiedet. pe/FOTO: HOLGER PEGELOW

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare