Mann greift Jugendlichen an

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pob). Prellungen und eine Platzwunde hat ein 17-Jähriger am Samstag bei einem Angriff in der Kirchgasse in Klein-Karben davongetragen. Wie die Polizei berichtet, schlug ein Passant den Jugendlichen gegen 13.40 Uhr vor der Kirche zu Boden und trat auf ihn ein. Bei dem Täter soll es sich um einen 20 bis 30 Jahre alten, etwa 1,80 Meter großen Mann gehandelt haben, der eine schwarze Stoffmütze getragen und auffällig verfaulte Zähne gehabt hätte. Der Mann mit osteuropäischem Akzent sei in Begleitung von zwei Personen gewesen. Zeugen melden sich bei der Polizei unter Tel. 0 61 01/54 600.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare