Lyrikstein wird montiert

  • schließen

Ein Hingucker haben zwei Karbener Künstlerinnen geschaffen: Einen Lyrikstein. Der Stein aus Carrara-Marmor versehen mit einem Gedicht von Johanna Arlt, das Gabi Kaffenberger auf den Stein brachte, wird am Samstag, 1. September, 11 Uhr am Freundschaftsbrunnen am Ortseingang von Groß- und Klein-Karben an der Gehspitze aufgestellt.

Ein Hingucker haben zwei Karbener Künstlerinnen geschaffen: Einen Lyrikstein. Der Stein aus Carrara-Marmor versehen mit einem Gedicht von Johanna Arlt, das Gabi Kaffenberger auf den Stein brachte, wird am Samstag, 1. September, 11 Uhr am Freundschaftsbrunnen am Ortseingang von Groß- und Klein-Karben an der Gehspitze aufgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare