Klein-Karbener Ortsbeirat tagt: Spielplatzschmutz und fehlende Schilder

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben (pe). Verschmutzte Spielplätze, eine gefährliche Einmündung und eine Erweiterung des öffentlichen Bücherschranks sind nur einige der Themen, mit denen sich der Ortsbeirat Klein-Karben in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 24. Juni, um 19.30 Uhr in der Gaststätte »Zur Ludwigshöhe« befasst.

Zu diesen und anderen Themen hat die CDU verschiedene Anträge und Anfragen eingereicht. Weiterhin geht es um die Straßenabsenkung Am Wiesenrain, erneut um die Parksituation in der Rendeler Straße, um fehlende Tempo-30-Schilder Am Breul in Höhe der Kindertagesstätte und die künftige Gestaltung des Festplatzes am Hissigwald.

Magistratsmitglied Erster Stadtrat Friedrich Schwaab wird dazu Rede und Antwort stehen. Er wird zudem Mitteilungen aus dem Magistrat machen, auch die sogenannte To-do-Liste wird durchgesprochen. Darin stehen mehrere Themen, die der Ortsbeirat wünscht und die von der Verwaltung abgearbeitet werden sollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare