Jubelkonfis verschoben

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Wegen der Pandemie müssen auch in diesem Jahr die Jubelkonfirmationen verschoben werden. Schon im letzten Jahr verzichtete die evangelische Gesamtkirchengemeinde Karben darauf, in Gottesdiensten Gemeindemitglieder zu segnen, die vor 25, 50, 60, 65 oder 70 Jahren konfirmiert worden waren. Auch in diesem Jahr werden die Jubilare darauf warten müssen, wann sie ihren christlichen Glauben bekräftigen können.

Eventuell im Herbst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare