Investitionen in die Feuerwehr

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben(pe). In seinen Mitteilungen im Stadtparlament hat Bürgermeister Guido Rahn über Investitionen in die Feuerwehr berichtet. So seien neue Handschuhe im Wert von rund 3000 Euro gekauft worden. 11 000 Euro werde die Stadt für neue Handfunkgeräte ausgeben, die kürzlich bestellt worden seien.

Außerdem berichtete Rahn darüber, dass das Land Hessen für das neue Feuerwehrgerätehaus in Petterweil einen Zuwendungsbescheid über 226 000 Euro zugesagt habe. "Das ist weit weniger, als wir gerne haben wollten, aber wir nehmen den Landeszuschuss natürlich."

Denn das neue Gerätehaus, das im künftigen Neubaugebiet errichtet werden soll, werde über zwei Millionen Euro kosten. Rahn teilte abschließend mit, dass für die Kleiderkammer zwei geringfügig Beschäftigte eingestellt worden seien.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare