Hoher Schaden nach Brand

  • vonRedaktion
    schließen

Karben(pob). Der Brand am Sonntagvormittag in der Karbener Biogasanlage ist offenbar bei Reinigungsarbeiten entstanden. Wie die Friedberger Polizei mitteilt, habe sich ein Gaszufuhrrohr entzündet; rasch seien die Flammen auf weitere Behälter übergesprungen. Ein Feuerwehrmann verletzte sich beim Einsatz leicht. Der Schaden wird mit rund 150 000 Euro beziffert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare