Heimatverein sagt Termine ab

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Der Vorstand des Heimat- und Kulturvereins (HeKu) Burg-Gräfenrode hat beschlossen, aufgrund der bestehenden Empfehlungen zur Eindämmung des Coronavirus sämtliche nahenden Veranstaltungen abzusagen. Konkret betrifft dies zunächst das Schmücken des Osterbrunnens. Dieses sollte am Sonntag, 29. März, stattfinden gemeinsam mit den Kindern des evangelischen Kindergartens »Zwergenburg« am Brunnen vor der evangelischen Kirche in der Weißenburgstraße.

Außerdem sagt der HeKu auch die Mitgliederversammlung ab. Sie hätte am Montag, 30. März, stattfinden sollen, und zwar in den renovierten Räumlichkeiten der evangelischen Kirchengemeinde in der Oberburg. Ein neuer Termin für die Jahresversammlung steht noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare