Groß-Kärber Dorffest in Juli 2021 verlegt

  • vonRedaktion
    schließen

Karben(pm). Der Festausschuss hat aufgrund der Anordnungen, die wegen der Corona-Krise erlassen wurden, beschlossen, das Groß-Kärber Dorffest, das am 4. und 5. Juli stattfinden sollte, abzusagen. Der Festausschuss ist der Überzeugung, dass es, selbst wenn die Kontaktbeschränkungen weiter gelockert würden, kein unbeschwertes Fest geworden wäre, schreiben die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung,.

Da das Dorffest fertig geplant und alles bestellt sei, soll es stattdessen am 10. und 11. Juli 2021 stattfinden. Man hoffe, dass alle Standbetreiber und alle Gruppen, die zum Programm beitragen wollten, 2021 mitmachen werden.

Viele Bürger hätten zur Finanzierung des Programms gespendet, wofür sich der Festausschuss bedankt. Das Geld solle zur Finanzierung des Programms 2021 verwendet werden Die Spendenquittungen würden Anfang 2021 durch die Stadt ausgestellt.

Das Dorffest sollte 2020 anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Stadt Karben und dem 100-jährigen Bestehen des Fußballvereins KSG 1920 ein Jahr früher stattfinden. Im normalen Rhythmus wäre es erst 2021 wieder so weit gewesen, was jetzt durch Corona erzwungen wurde. Die KSG 1920 wollte dazu einige Attraktionen bieten, die sich um den Fußball und seine Geschichte drehen. Die Sonderausstellung "100 Jahre Fußball in Groß-Karben" werde ebenfalls verschoben und rechtzeitig angekündigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare