Gottesdienste nur online

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Aufgrund der Lockdown-Verlängerung biete die evangelische Gesamtkirchengemeinde bis Ende Januar Online-Gottesdienste an, teilt Waltraud Fehse für die Gemeinde mit.

Am Sonntag, 10. Januar, beginnt Pfarrerin Nadia Burgdorf mit einem Impuls zum 1. Sonntag nach Epiphanias. Am Sonntag, 17. Januar, nimmt die Theatergruppe unter Leitung von Pfarrer Werner Giesler die Berufungsgeschichte der Jünger Jesu auf und fragt in einem kurzen Theaterstück: »Würden wir heute wie die Jünger wagen, ganz neu anzufangen, wenn unsere alten Lebenspfade ausgetreten wären?« Am 24. Januar findet um 11 Uhr ein interaktiver Zoom-Gottesdienst mit Pfarrer Eckart Dautenheimer und Pfarrer Christian Krüger statt. Der Gottesdienst für den 31. Januar sei noch in Planung.

Die Online-Gottesdienste und deren Zugangsdaten sind über die Homepage der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Karben zu sehen. Die Kirchengemeinde bietet darüber hinaus weiterhin Gottesdienste zum Mitnehmen an den Kirchentüren an. Sie können mittlerweile auch als Podcast über die Internetseite angehört werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare