Gottesdienst mit Theater

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Beim Pfingstfest geht es um die »Ausschüttung des Heiligen Geistes.« Dieser Geist soll den Menschen befähigen, so zu leben und zu handeln, wie es Gott will, erklärt Horst Heckel von der St.-Michaelis-Gemeinde Klein-Karben in einer Mitteilung. Die Gemeinde lädt am Pfingstsonntag, 31. Mai, zum Gottesdienst mit Theater um 11 Uhr in den Kirchgarten ein. Es können 40 Gäste mitfeiern. Wenn sich mehr anmelden, wird ein weiterer Gottesdienst um 10 Uhr angeboten.

Im Theatergottesdienst wird etwa die Frage aufgenommen: »Welchen Geist muss ein Mensch haben, um zum Beispiel ein in Gefahr gekommenes Kind zu retten.« Dazu haben Jugendliche der Kirchengemeinde ein Theaterstück vorbereitet.

Der Gottesdienst findet im Kirchgarten unter den Hygienebestimmungen statt, die derzeit wegen der Corona-Pandemie gelten. Für spontane Besucher können nur die Restplätze vergeben werden.

Bei schlechtem Wetter müsse in die Kirche umgezogen werden, dort dürften allerdings nur 24 Besucher zuhören. Deshalb bietet die Kirchengemeinde am Pfingstsonntag, wenn nötig, zwei Gottesdienste an. Der erste Termin ist um 11 Uhr, falls mehr Menschen kommen möchten, gibt es bereits um 10 Uhr einen Ausweichtermin. Besucher melden sich unter 0 60 39/35 63 an. Wer zum Gottesdienst kommt, wird gebeten einen Mund/Nasenschutz mitzubringen und ist verpflichtet, ihn während des Gottesdienstes zu tragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare