Gottesdienst mit Abstand

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). »In den Gottesdiensten in Karben sind die höheren Hygiene-Schutzbestimmungen der evangelischen Landeskirche umgesetzt«, erklärt der Vorsitzende der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Karben, Pfarrer Eckart Dautenheimer. Zum Schutzkonzept gehöre der Mindestabstand, das Tragen einer Alltagsmaske, Desinfektion und das Notieren aller teilnehmenden Personen. Gesang ist wegen der hohen Infektionsgefahr durch Aerosole nicht zulässig. »Trotzdem werden die zukünftigen Gottesdienste auch an Pfingsten segensreich sein«, sagt er.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare