Glasfaserkabel repariert

  • vonRedaktion
    schließen

Karben/Bad Vilbel (pm). Der Anbieter Vodafone informierte am Donnerstag darüber, dass die umfangreiche Reparatur des bei Bahn-Bauarbeiten am Dienstagmittag beschädigten Glasfaserkabels noch am Mittwochabend um 22.16 Uhr hätten abgeschlossen werden können.

Seitdem stünden alle Dienste von Vodafone in Karben und Bad Vilbel wieder zur Verfügung. Die vorübergehende Notversorgung für den Kabel-TV-Empfang in Karben sei in der Nacht um 1.30 Uhr aufgehoben worden und der TV-Empfang sei wieder auf die Regelversorgung zurückgeschaltet worden.

Vodafone bittet die betroffenen Kunden um Entschuldigung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare