Mit Kirchenvorstand

Gemeinde diskutiert online

  • VonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Was plant der neue Kirchenvorstand? Was möchten die 5600 evangelischen Christen in der Gesamtkirchengemeinde Karben vom Vorstand wissen, welche Anregungen haben sie? Alle sind eingeladen, am Dienstag, 28. September, um 19.30 Uhr per Online-Plattform »ZOOM« miteinander zu diskutieren.

Der Vorstand hat folgende Themen geplant: Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Ina Lauster-Ulrich und Andacht durch Pfarrer Krüger stellen sich die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher vor. Pfarrerin Nadia Burgdorf führt in den neuen Gottesdienstplan ein. Es folgen Infos zur Vakanz in Klein-Karben und einer baldigen Wiederbesetzung der Pfarrstelle. Die Ortsgemeindeausschüsse berichten aus den fünf Stadtteilen. Nach einer Fragerunde und Infos zu Terminen schließt Pfarrer Eckhart Dautenheimer. Die Einwahldaten finden sich auf der Homepage der ev. Gesamtkirchengemeinde Karben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare