In Gegenverkehr geraten

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pob). Am Freitagvormittag befuhr, wie die Polizei gestern berichtete, ein 79-Jähriger die Landesstraße aus Burg-Gräfenrode kommend in Richtung Groß-Karben. Nach dem Ortsausgang geriet er kurz nach 10.30 Uhr aus bisher unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und stieß mit zwei entgegenkommenden Autos aus Florstadt und Karben zusammen. Dabei wurde der Unfallverursacher am Kopf verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden: fast 20 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare