Ford angefahren und geflüchtet

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pob). Die Besitzerin eines roten Ford Fiesta entdeckte am Freitag an ihrem Wagen eine beschädigte Stoßstange und Lampe. Ihren Kleinwagen hatte die Frau am Fahrbahnrand der Friedrich-Ebert-Straße in Groß-Karben geparkt, als gegen 12.20 Uhr ein anderer Verkehrsteilnehmer in die linke hintere Seite des Autos fuhr, wie die Polizei berichtet.

Der Unfallverursacher verschwand in nördliche Richtung, ohne sich um den Schaden in Höhe von 1000 Euro zu kümmern.

Zeugen des Vorfalls melden sich bei der Polizei, Telefon 0 61 01/54 60-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare