Fahrerflucht nach Zusammenstoß

  • VonRedaktion
    schließen

Karben (pob). Die Polizei in Bad Vilbel sucht den Fahrer eines schwarzen Motorrollers, der am Dienstag an einem Unfall in Groß-Karben beteiligt gewesen sein soll. Der Fahrer eines weißen Skoda fuhr nach Angaben der Polizei gegen 13.30 Uhr über die Homburger Straße in Richtung Rendel. An der Schillerstraße wollte der Mann nach rechts abbiegen. Während er einbog, fuhr der Rollerfahrer rechts an ihm vorbei.

Dabei befuhr er teilweise auch den Gehweg. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Skoda und schwarzem Roller, der Zweiradfahrer fuhr jedoch einfach weiter. Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrerflucht. Am Skoda blieben Kratzer an rechter Felge und Kotflügel vorne zurück. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Polizei sucht einen schwarzen Motorroller mit 50 ccm und blauem Versicherungskennzeichen. Der Fahrer des Kraftrades soll eine kräftige Statur haben und schwarz gekleidet gewesen sein. Er habe einen dunklen Helm getragen. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Vilbel unter der Rufnummer 0 61 01/5 46 00 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare