Ersatz-Spiele gut angenommen

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben(pe). Offensichtlich gut angenommen worden sind die Ersatz-Ferienspiele, die vom Kinderplaneten veranstaltet worden sind. Die Stadt hatte sich im April entschlossen, die alljährlich in den letzten beiden Ferienwochen stattfinden Ferienspiele wegen der Pandemie abzusagen. Dafür hat das Team des Jugendkulturzentrums dezentrale Betreuungsangebote gemacht. Wie Bürgermeister Guido Rahn im Parlament mitteilte, seien insgesamt 36 Betreuungsangebote gemacht worden. Es hätten insgesamt 275 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Von den registrierten Teilnehmerinnen seien 141 unter zehn Jahren, 121 zwischen zehn und 14 Jahren und 13 älter als 14 Jahre gewesen. Zudem sei vom TV Petterweil ein Handball-Feriencamp angeboten worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare