1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Karben

Erfolgreich abgeschlossen

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

wpa_BildDELE-Preisverlei_4c_1
Schulleiterin Ursula Hebel-Zipper (l.) und Lehrer Frank Heisel übergeben die Zertifikate an: Eda Cenal (v. l.), Fabiana Pereira Nunes, Lena Müller und Christina Kyriakidou. © pv

Karben (pm). Erstmalig konnten kurz nach Schuljahresbeginn die lang erwarteten und erfolgreich bestandenen DELE-Spanisch-Zertifikate überreicht werden, auf die sich die Schülerinnen der Kurt-Schumacher-Schule (KSS) Karben fast ein gesamtes Schuljahr vorbereitet hatten.

Im vergangenen Schuljahr nahmen Eda Cenal (9cG), Christina Kyriakidou (Q3), Lena Müller (Q3) und Fabiana Pereira Nunes (Q1) an der DELE-Arbeitsgemeinschaft teil und absolvierten bereits im Mai ihre spanischen Sprachprüfungen. Die DELE-Sprachdiplome werden im Namen des spanischen Bildungsministeriums vom spanischen Sprachinstitut Instituto Cervantes für verschiedene Sprachniveaus - gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen - ausgestellt.

»Von A1, über A2 bis hin zum Niveau B1 wurde in der Arbeitsgemeinschaft auf die Prüfungen der unterschiedlichen Niveaustufen vorbereitet, wobei neben Hören, Lesen und Schreiben auch Sprechen in der Fremdsprache gezielt gefördert wurde. Alle Bereiche wurden in den Sprachprüfungen getestet. Die Schülerinnen haben durch ihr Engagement wirklich gezeigt, wie viel Spaß und Freude sie an der spanischen Sprache haben«, sagte Frank Heisel, Spanischlehrer und Fachsprecher der Fachschaft Spanisch an der KSS.

»Ich habe mich wirklich auf die DELE-Prüfungen gefreut, war aber auch sehr aufgeregt, vor allem die mündliche Prüfung vor unbekannten Personen und Muttersprachlern abzulegen. Umso mehr freue ich mich, nun endlich mein Zertifikat in den Händen zu halten«, erklärt Eda Cenal. Sie legte erfolgreich die Prüfung auf dem Niveau A1 ab. Lena Müller erhielt das Sprachdiplom für das Niveau A2. Christina Kyriakidou und Fabiana Pereira Nunes konnten bei den Prüfungen das Niveau B1 nachweisen.

Begeistert zeigt sich auch Schulleiterin Ursula Hebel-Zipper über die Erfolge der Schülerinnen. Die Diplome sind offizielle Zeugnisse mit zeitlich unbegrenzter und internationaler Anerkennung, die die Kenntnisse des Spanischen als Fremdsprache bescheinigen.

Auch interessant

Kommentare