Einstimmig für Ausländerbeirat

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben(pe). Die Verantwortlichen des Ausländerbeirates hatten sich gesorgt, ihr Gremium könnte aufgrund einer Novelle der hessischen Landesregierung abgeschafft werden. Diese Sorgen hat das einstimmige Votum der Stadtverordnetenversammlung nun genommen. Auf Antrag der Grünen hin beschlossen die Stadtverordneten, dass die Stadt auch für die Wahlperiode 2021 bis 2026 einen Ausländerbeirat wählen lassen soll. In der Begründung heißt es, das neue Gesetz eröffne den Kommunen die Möglichkeit, wie bisher einen Ausländerbeirat wählen zu lassen oder eine Integrationskommission zu bilden.

Der Karbener Ausländerbeirat blicke auf eine 30-jährige Tradition zurück. Diese Tradition gelte es zu erhalten und auszubauen, "sodass die hier lebenden Migrantinnen und Migranten eine deutlich hörbare öffentliche Stimme erhalten".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare