Blitzeinbruch in Aral-Tankstelle

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pob). In der Nacht zu Donnerstag sind Einbrecher in eine Tankstelle in Karben eingebrochen und haben Zigarettenstangen erbeutet. Laut Polizei hatten sie gegen 1.40 Uhr zunächst versucht, die Eingangstür der Aral-Tankstelle in der Homburger Straße aufzubrechen, doch das gelang ihnen nicht. Daraufhin zerstörten sie eine Glasscheibe und drangen so in den Verkaufsraum ein. Sie entwendeten Zigarettenstangen im Wert von mehreren Tausend Euro. Zeugen konnten zwei maskierte Täter beobachten. Sie sollen in einem dunklen Audi davongerast sein. Die Kripo in Friedberg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nach Zeugen. Hinweise unter der Telefonnummer 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare