K_Dreh_Infotagefilm2_080_4c_1
+
Bbw-Mitarbeiter Ivo Wittich mit Moderator Tim beim Drehen im Berufsbildungswerk Südhessen.

Bbw stellt sich im Film vor

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). »Mein Name ist Tim, und ich gehe auf Entdeckungsreise im Bbw.« Tim, ein Mitarbeiter des Freizeitbereiches, nimmt die Zuschauer mit auf eine filmische Tour: In 13 Kapiteln werden unterhaltsame Einblicke in Ausbildung, Förderung, Wohnen und Freizeit gegeben. Als Moderator schlüpft Tim während der 17-minütigen Erkundungstour in Rollen. Er schweißt, kocht, bindet einen Blumenstrauß, lernt Förder- und Freizeitangebote kennen oder schaut sich im Wohndorf um.

Gerade zum Ausbildungsstart im Sommer ist die Nachfrage von Jugendlichen und Eltern nach Besichtigungsterminen im Berufsbildungswerk Südhessen groß. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen in Corona-Zeiten finden Vor-Ort-Termine jedoch nur eingeschränkt statt.

Virtueller Info-Tag im Juni

»Derzeit führen wir unsere Präsenz-Infotage in stark reduzierter Form und nur für einen Bruchteil der Interessierten durch. Im Juni bieten wir zwar erstmals einen virtuellen Info-Tag an, dieser ersetzt aber nicht den Rundgang. Der neue Film ist somit eine wertvolle Ergänzung, um sich über das Bbw zu informieren und einen ersten, wichtigen Einblick zu erhalten,« sagt Jens Kamprad, Kundenbetreuer im Bbw und verantwortlich für die Besuchertage. Der visuelle Rundgang ist auf der Bbw-Website anzuschauen, wo Interessierte viele weitere Informationen über das Bbw und sein Orientierungs- und Ausbildungsangebot sowie die professionelle Förderunterstützung und die Wohnmöglichkeiten finden. Auch der Geländeplan wurde zur besseren Orientierung überarbeitet: interaktiv und mit neuer Farblegende gibt er potenziellen Teilnehmenden ein Bild über die einzelnen Bereiche des Bbw und ist direkt mit weiteren Informationen auf der Website verlinkt.

»Das Bbw bietet jungen Menschen mit psychischen Erkrankungen, einer Lernbehinderung oder aus dem Autismus-Spektrum viele berufliche und persönliche Perspektiven. Diese wollten wir mit Bildern zum Leben erwecken«, sagt Ivo Wittich, Mitarbeiter Unternehmenskommunikation und verantwortlich für die Konzeption und Realisation des Informationsfilms. »Dass dabei viele Teilnehmende und Mitarbeitende mit O-Tönen zu Wort kommen, macht den Film authentisch und vermittelt einen besonders lebendigen Einblick ins Berufsbildungswerk.«

Den Film und Informationen zu den Präsenz-Infotagen und dem virtuellen Info-Tag unter www.bbw-suedhessen.de /infotage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare