Bahnschwellen illegal entsorgt

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pob). 15 alte Bahnschwellen haben Unbekannte auf einem Gartengrundstück an der Landstraße zwischen Burg-Gräfenrode und Groß-Karben zurückgelassen. Aufgrund der Menge geht die Polizei derzeit davon aus, dass die Täter die Schwellen mit einem Transporter oder Anhänger zum Feldweg fuhren und anschließend dort abluden. Die alten Bahnschwellen gelten als Sondermüll. Offensichtlich wollten die Besitzer die Entsorgungskosten sparen. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Umgangs mit Abfällen und sucht Zeugen: Wer hat die Täter beim Entladen der hölzernen Eisenbahnschwellen beobachtet? Wer kann sonst Angaben zur Herkunft der Bahnschwellen machen? Hinweise an die Polizei Bad Vilbel unter 0 61 01/5 46 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare