Ersatz-Bushaltestelle

Bahnhofstraße gesperrt

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Aufgrund der dringend erforderlichen Sanierung der Bahnhofstraße im Abschnitt zwischen Bahnhofsgebäude und Bushaltestelle Bahnhof Groß-Karben (nördliche Zufahrt zum Bahnhof) werden die Linienbusse 72, 73, 74, 75 und x27 während der Herbstferien (5.10. bis 16.10.2020) umgeleitet. Die Bushaltestelle Bahnhof-Groß-Karben wird in die Robert-Bosch-Straße in Höhe der Zufahrt zum P+R-Platz verlegt. Damit verbunden sind für Fahrgäste leider längere Fußwege zwischen Bushaltestelle und Bahnhof.

Die Baumaßnahme in der Bahnhofstraße kann nur unter Vollsperrung erfolgen und wird daher in den Herbstferien durchgeführt.

Bereits frühzeitig hatten sich Verkehrsgesellschaft, Verkehrsunternehmen, Verkehrsbehörden und Baufirma getroffen, um eine Lösung für den Linien-Busverkehr an dem am meist frequentierten Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Groß-Karben zu finden. Mehrere Varianten zur Führung des Busverkehrs wurden abgewägt. Letztendlich wurde sich einvernehmlich für die Variante der Robert-Bosch-Straße entschieden, weil die anderen Varianten ohne zusätzliche Umbaumaßnahmen nicht zu realisieren waren. Alle Beteiligten bitten um Verständnis für die Unannehmlichkeiten durch die längeren Fußwege.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare