Azubis treffen Unternehmer

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Die jährlich stattfindenden Jobtage geben nicht nur den Auszubildenden des Berufsbildungswerkes Südhessen (Bbw) die Möglichkeit, sich mit den beruflichen Wünschen und Zielen auseinanderzusetzen. Die Veranstaltung ist auch eine Gelegenheit für Arbeitgeber, potenzielle Bewerber kennenzulernen.

Verschiedene Unternehmen, darunter Enterprise Autovermietung, Auticon, Lamme Textile Management und Löwenherz Gastronomie, hätten zahlreiche Bewerbungsgespräche mit Bbw-Azubis geführt. So konnten sich nach Mitteilung des Bbw die angehenden Fachkräfte unter anderem aus den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung sowie Hauswirtschaft und Ernährung unter realistischen Bedingungen vor Personalverantwortlichen präsentieren.

Bewerbungsgespräche stellten viele der jungen Menschen vor eine große Herausforderung. Die praktischen Erfahrungen sollen helfen, diese Situationen in Zukunft entspannter zu meistern. Das Bbw bietet jungen Menschen mit Förderbedarf die Möglichkeit, eine Ausbildung in mehr 30 Berufen zu absolvieren und den Einstieg ins Berufsleben zu meistern.

Rückmeldungen durchweg positiv

»Die Jobtage sind dabei der Inbegriff einer Win-Win-Situation«, findet Nadja Kirchner von der Enterprise Autovermietung. »Zum einen ein Gewinn für die teilnehmenden Bewerber, die Erfahrung im Umgang mit externen Unternehmen bekommen - und ein definitives Plus für jedes Unternehmen, weil man die Gelegenheit hat, viele spannende Kandidaten kennenzulernen, die möglicherweise genau die richtige Ergänzung für das eigene Team sind.«

Und Jennifer Jungermann, von der Löwenherz Gastronomie in Wehrheim, ergänzt: »Als Arbeitgeber erhalten wir eine gute und zeitsparende Möglichkeit, von den Kandidaten schnell und unkompliziert einen ersten Eindruck zu bekommen.«

Wegen der Pandemie konnte das Bbw die Jobtage in diesem Jahr nur digital per Videocall oder telefonisch durchführen. »Die Rückmeldungen der Betriebe zu den digitalen Jobtagen waren so positiv, dass wir sogar überlegen, sie auch in Zukunft in der Form anzubieten - zumindest optional,« sagt Bbw-Geschäftsführer Torsten Denker. Einige Auszubildende freuten sich über Zusagen für Praktika oder zum Probearbeiten. Sogar Zweitgespräche wurden vereinbart.

Unternehmen, die Arbeitskräfte suchen oder sich 2022 an den Jobtagen beteiligen möchten, können sich an Kathrin Kuhn im Bbw-Vermittlungscenter wenden. Sie ist zu erreichen unter Tel.0 60 39/482-168 oder per Mail an kathrin .kuhn@bbw-suedhessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare