Auto fährt auf Linienbus auf

  • schließen

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitag gegen 16.05 Uhr an der Homburger Straße an der Kreuzung zur Bahnhofsstraße. Zu der Zeit stoppte ein Linienbus vor der Ampel. Das bemerkte eine 77-jährige Autofahrerin aus Karben vermutlich zu spät. Mit ihrem Wagen fuhr sie auf den Bus auf. Die Fahrerin verletzte sich dabei leicht. An ihrem Auto entstand Totalschaden. Nach Schätzungen der Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitag gegen 16.05 Uhr an der Homburger Straße an der Kreuzung zur Bahnhofsstraße. Zu der Zeit stoppte ein Linienbus vor der Ampel. Das bemerkte eine 77-jährige Autofahrerin aus Karben vermutlich zu spät. Mit ihrem Wagen fuhr sie auf den Bus auf. Die Fahrerin verletzte sich dabei leicht. An ihrem Auto entstand Totalschaden. Nach Schätzungen der Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare