Antwort zum Feuerwehrplan

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben (pe). Die Fraktion der Freien Wähler (FW) hatte zur letzten Sitzungsrunde eine Anfrage gestellt. Dazu merkte Bürgermeister Guido Rahn (CDU) an, dass eine ähnliche Anfrage der FDP bereits in der Sitzung vom 7. Juni 2019 beantwortet worden sei. Es gebe einen Bedarfs- und Entwicklungsplan zur Feuerwehr, der im Dezember 2013 beschlossen worden sei. Er sei öffentlich im SessionNet einsehbar. Der Plan werde erst, wie beschlossen, nach frühestens zehn Jahren »oder bei erheblichen Veränderungen der örtlichen Strukturen« fortgeschrieben. Rahn weist darauf hin, dass der Plan im Fachbereich gerade für den Stadtteil Petterweil überarbeitet werde. Hintergrund ist wohl das Neubaugebiet am Ortsausgang, wo das Gerätehaus entstehen soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare