Andacht in der Martinskirche

Karben (pm). Nach langer Zeit kann die Petterweiler evangelische Martinskirche wieder für Gottesdienste genutzt werden. Der Gottesdienst wird bis auf Weiteres in Form einer Andacht stattfinden. Dazu hat Pfarrer Michael Neugber ein neues Konzept für den Ablauf erarbeitet, die es erlaubt, die strengen Hygiene-Vorschriften einzuhalten.

Das Platzangebot wird sehr eingeschränkt. Neue Sitzkissen, die mit einer großzügigen Spende eines Petterweiler Ehepaares angeschafft werden konnten, markieren die 20 Sitzplätze, die möglich sind.

Bei schönem Wetter am Sonntag, 17. Mai, kann diese erste Andacht auch im Kirchgarten stattfinden. Dafür würden Stühle gestellt, um den nötigen Abstand einzuhalten. Der Kirchenvorstand und Pfarrer Neugber sind gern bereit, bei mehr als 20 Teilnehmern die Andacht im Anschluss zu wiederholen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare