Andacht, Abschied und Ökumene

  • vonRedaktion
    schließen

Karben(pm). Am Samstag, dem 5. Dezember, 17.30 Uhr, lädt die evangelische Gesamtkirchengemeinde zur Andacht im Pfarrgarten in Rendel (Pfarrgasse 1) ein. An den kommenden Adventssamstagen geht es um die Krippenfiguren, die in den kommenden Wochen den Valence-en-Brie-Platz schmücken. Wer zur Andacht kommt, meldet sich vorab an, Telefon: 0 60 39/34 62 oder per Mail an: Nadia.burgdorf@gmail.com. Pfarrerin Burgdorf bittet darum, sich warm anzuziehen und einen Mund-NasenSchutz zu tragen.

Im Gottesdienst am 2. Adventssonntag verabschiedet die evangelische Gesamtkirchengemeinde Karben Pfarrvikar Kristian Goletz, der in den vergangenen fast zwei Jahren in Karben eingesetzt war.

Der Abschiedsgottesdienst ist ein Open-Air-Angebot. Er beginnt am Sonntag, 6. Dezember, 11 Uhr, im Ritterhof, Hauptstraße 43. Wegen der Pandemie und den damit verbundenen Auflagen habe sich die Gemeinde für diese Art von Gottesdienst entschieden.

Musikalisch wird der Advents-Open-Air-Abschieds-Gottesdienst von Andrea Grob und Robert Krebs gestaltet. Es gelten die Hygieneregeln, ein Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht

Vor den Toren des Conti-Werkes wird am 2. Adventssonntag, 11 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Hier wollen sich die Organisatoren solidarisch mit den Beschäftigen zeigen, denen ein Arbeitspaltzverlust droht.

Eine Anmeldung ist erforderlich, es können 100 Menschen teilnehmen. Telefon: 0 60 39/35 63.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare