Bürgermeisterwahl

82,9 Prozent stimmen für Guido Rahn

  • VonPatrick Eickhoff
    schließen

Karben (wpa). 82,9 Prozent. Was sich am späten Sonntagabend abzeichnete, aber aufgrund von drei fehlenden Briefwahlbezirken noch nicht offiziell bestätigt werden konnte, ist seit Montag klar: Guido Rahn (CDU) bleibt Bürgermeister der Stadt Karben. Die Wahlbeteiligung lag bei 73,04 Prozent. Der Rathauschef geht damit in seine dritte Amtszeit.

Rahn konnte - obwohl es diesmal keinen Gegenkandidaten gab - sein Ergebnis im Vergleich zur Bürgermeisterwahl 2016 als Susanne Kassold für die SPD antrat, noch steigern. »Das war auch insgeheim mein Ziel«, sagte Rahn am Sonntagabend. Vor fünf Jahren setzte sich Guido Rahn mit 77,8 Prozent gegen Kassold (SPD; 22,2 Prozent) durch.

Karbens CDU-Vorsitzender Mario Beck sagt: »Die sehr deutliche Zustimmung für Guido Rahn von Bürgerinnen und Bürgern quer durch alle politischen Lager verleiht unserem alten und neuen Bürgermeister eine starke Rückendeckung.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare