+

Internationales Spielefest auf der Seewiese

  • schließen

Zum 17. Mal stellen das Internationale Zentrum Friedberg und seine Kooperationspartner am Sonntag, 16. Juni, von 11 bis 18 Uhr das Internationale Spielefest auf der Seewiese auf die Beine. Bei dem Fest kommen Alt und Jung zusammen, unabhängig von Religion, Herkunft und kommerziellen Zielen. Es wird gemeinsam gespielt, getanzt, musiziert, gebastelt und gegessen.

Für Fußballbegeisterte organisiert der Verein "Mensch mach mit" ein Menschenkickerturnier, zu dem sich noch Mannschaften anmelden können. Auf der Bühne gibt es Tänze aus Nepal, Iran, Lateinamerika. Die Urban- Dance-Gruppe Wolfpack, das Ensemble Kunterbunt, die Musikschule Friedberg, Sound-Operator und als Höhepunkt die Band El Maachi treten auf. Fünf Musiker aus Algerien, Marokko und Deutschland verbinden arabische Musikstile mit westlichen Klängen.

Auch die Angebote aus der internationalen Küche sind wieder vielfältig. Im Rahmenprogramm gibt es Cocktails, Kuchenbüfett, Riesenhüpfburg "Jungle Track", Minikarussell, Riesenseifenblasen, Outdoor-Spiele, Henna-Tattoos, afrikanisches Haarflechten, Kinderschminken, Bastelangebote, Trommelworkshop und vieles mehr. Alle Spiele sind kostenlos. Am Fest beteiligen sich "Mensch mach mit!", Hevalti-Deutsch-kurdischer Kulturverein, "Pir Der. Verein für Völkerverständigung", die Lebenshilfe Wetterau, der Europa-Club Friedberg, die Kinderfarm Jimbala, die alevitische Gemeinde Friedberg, die Musikschule, die Antifaschistische Bildungsinitiative, "Arena Latina - Lateinamerikanisches Kulturprojekt", der Verein Nepali Samaj, das Jugendrotkreuz, das UNICEF-Junior-Team-Wetterau, die Blindenschule und Musterschule Friedberg und viele weitere engagierte Menschen.

Weitere Infos und die Auftritt-Zeiten unter http://www.internationales-zentrum-friedberg.de/. (pm/Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare