Paddeln auf der Nidda ab sofort verboten

Befahrensverbot

Paddeln auf der Nidda ab sofort verboten

Der Sommer lockt die Menschen ans kühle Nass, doch darf dabei die Natur nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, schreibt das Regierungspräsidium …
Paddeln auf der Nidda ab sofort verboten
Einblicke am »Tag der Architektur«

Karbener Stadtbücherein

Einblicke am »Tag der Architektur«
Einblicke am »Tag der Architektur«
Wanderung durch sechs Städte im handlichen Format

Buchveröffentlichung »Wetterau zu Fuß«

Wanderung durch sechs Städte im handlichen Format
Wanderung durch sechs Städte im handlichen Format
Friedberg

Park- und Lichterfest Bad Salzhausen

Wetterau: Seifenblasen-Künstlerin - Die Magie der fliegenden Glitzerkugeln
Am kommenden Samstag wird Christiane Alles mit ihren Riesenseifenblasen im Kurpark auftreten. Es ist eine Premiere, wenn ihre Glitzerkugeln auf …
Wetterau: Seifenblasen-Künstlerin - Die Magie der fliegenden Glitzerkugeln

Butzbach

Hanflabyrinth Pohl-Göns

Butzbach: Hanflabyrinth öffnet - Berauscht der Trip durchs Feld?
Am Rand von Pohl-Göns öffnet an diesem Wochenende das Hanflabyrinth seine Pforten. Auf sechs Kilometern Länge kann man nun durch die Felder irren. …
Butzbach: Hanflabyrinth öffnet - Berauscht der Trip durchs Feld?
Wetterau

Deutsche Bahn

S6-Strecke gesperrt: RMV gibt ICE für Pendler aus der Wetterau frei – was es zu beachten gilt
Die S6-Strecke ab dem Hauptbahnhof Frankfurt wird ab dem 9. Juli für zwei Monate gesperrt, das führt zu Chaos im Bahnverkehr. Doch der RMV macht ein …
S6-Strecke gesperrt: RMV gibt ICE für Pendler aus der Wetterau frei – was es zu beachten gilt

Anwohnerin empört

Treffpunkte von Jugendlichen: „Es sieht aus wie auf einer Müllkippe“

Mit steigenden Temperaturen wird sich vermehrt wieder draußen getroffen. Ritterweiher und die Totenwiese sind bei Jugendlichen im Sommer beliebte …
Treffpunkte von Jugendlichen: „Es sieht aus wie auf einer Müllkippe“

NABU-Biologie übt Kritik

Blühstreifen »aus Versehen« abgemäht
In seinem Fachbereich Biologie kennt sich Professor Roland Prinzinger von der NABU-Ortsgruppe Karben bestens aus. Umso weniger versteht er den Umgang …
Blühstreifen »aus Versehen« abgemäht

Sprechstunde

Bad Vilbel (pm). Die nächste Sprechstunde der Frauenbeauftragten Hildegard Nölke findet im Büro der Frauenbeauftragten am Dienstag, 5. Juli, von …
Sprechstunde

Jubiläumsfest der Wasserburg-Lions

Bad Vilbel (pm). In diesem Jahr feiern die Wasserburg-Lions ihr 20-jähriges Bestehen. Am Sonntag, 3. Juli, gibt es daher von 11 bis 16 Uhr ein …
Jubiläumsfest der Wasserburg-Lions

Online-Kurse der Ev. Familienbildung

Friedberg (pm). Die Evangelische Familienbildung Wetterau bietet per Zoom wieder Online-Kurse an.
Online-Kurse der Ev. Familienbildung

Sorgen im Frauenhaus

Sorgen im Frauenhaus

Unterstützung für die Ukraine

Bad Vilbel (cf). Feiner Erfolg für das Georg-Büchner-Gymnasium (GBG): Die Besucherinnen und Besucher des Benefizkonzerts für die Ukraine spendeten im …
Unterstützung für die Ukraine

Zukunftssicheres Verkehrskonzept angemahnt

Karben (pm). Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Jörg-Uwe Hahn hat gemeinsam mit dem FDP-Kreistagsabgeordneten Jochen Ruths und dem …
Zukunftssicheres Verkehrskonzept angemahnt

AWO: Schuldner werden beraten

Bad Vilbel/Karben (pm). Die AWO-Schuldnerberatung bietet im Juli folgende offenen Sprechstunden an:
AWO: Schuldner werden beraten

Fahrraddiebe greifen zu

Bad Vilbel (pob). Ein 2200 Euro teures Pedelec vom Hersteller Winora stahlen bislang unbekannte Diebe zwischen 17.30 Uhr am Dienstag und 9.30 Uhr am Mittwoch dieser Woche. In diesem Zeitraum stand das anthrazitfarbene E-Bike angekettet in der Frankfurter Straße, wie es im Polizeibericht heißt. Hinweise unter der Telefonnummer 0 61 01/5 46 00.
Fahrraddiebe greifen zu

Scheinwerfer ausgebaut

Bad Vilbel (pob). Auf die Scheinwerfer eines Scania hatten es Diebe in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag abgesehen. Das Auto stand auf dem Parkplatz am FFH-Platz. Zwischen 17 und 5 Uhr bauten die Diebe beide Scheinwerfer aus. Der Schaden beläuft sich laut Polizeimeldung auf etwa 1000 Euro. Hinweise an die Polizei unter Telefon 0 61 01/5 46 00.
Scheinwerfer ausgebaut
Erstsemester haben Jobs schon sicher
Erstsemester haben Jobs schon sicher

Mehrgenerationenhaus

Offener Treff ist wieder möglich

Friedberg (pm). Lange Zeit war der offene Treff des Mehrgenerationenhauses in der Straßheimer Straße 2 pandemiebedingt geschlossen, doch nun öffnet er wieder seine Türen. Wie Karin Frech, Geschäftsführerin der FAB gGmbH, mitteilt, sind Menschen jeden Alters und jeder Herkunft eingeladen, täglich von Montag bis Donnerstag, 9 bis 13 Uhr, vorbeizukommen und sich auszutauschen.
Offener Treff ist wieder möglich

Gitarristen laden zum Konzert

Bad Nauheim (pm). Zum Konzert der Gitarristen lädt die Musikschule für heutigen Samstag, 18 Uhr, in den großen Saal im Sprudelhof 11. Die Gitarrenschüler zeigen ein abwechslungsreiches Programm mit modernen und klassischen Kompositionen. Zum Abschluss spielt das Gitarrenorchester mit dem türkischen Gastensemble des Musikgymnasium Çorum Musik aus Andalusien und Arrangements von Popsongs.
Gitarristen laden zum Konzert

Diebstahl vorm Autohaus

Friedberg (pob). Unbekannte haben einen 9000 Euro teuren Toyota Yaris Hybrid gestohlen, der zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Pfingstweide stand.
Diebstahl vorm Autohaus

Ganzkörpertraining für 60 plus beim KSV

Karben (pm) Ab 7. Juli bis zum 4. August wird der Kurs »Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining für Damen und Herren 60 plus« von der Turnabteilung des Karbener Sportvereins (KSV) angeboten, und zwar donnerstags von 17.15 bis 18.15 Uhr im KSV-Vereinshaus, Günter-Reutzel-Weg. Es sind nur fünf Kurseinheiten, da in den Sommerferien nicht alle Teilnehmenden dabei sein können.
Ganzkörpertraining für 60 plus beim KSV

Zeugen melden Autoaufbrecher

Bad Nauheim (pob). Aufmerksame Zeugen meldeten in der Nacht zum Freitag einen Autoaufbrecher. Dieser hatte in der Jahnstraße die Seitenscheibe eines Audi eingeschlagen. Aus dem A 6 stahl er eine Geldbörse und flüchtete. Der Schaden wird mit 400 Euro beziffert.
Zeugen melden Autoaufbrecher
Karben

Digital unterwegs

»Heilige Gemeinschaft Eintracht«

Karben (pm) Im letzten digitalen »Etwas anderen Gottesdienst unterwegs« vor der Sommerpause besuchen Pfarrerin Nadia Burgdorf und Stephan Kuger von der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Karben anlässlich des »Wunders von Sevilla« Stadionpfarrer Eugen Eckert in seiner Stadionkapelle und den besonderen Eintracht-Fan mit Hut, Wilson Aleskovic, im Rund des Frankfurter Waldstadions.
»Heilige Gemeinschaft Eintracht«