Fahrgast stürzt: Helfer gesucht

  • vonRedaktion
    schließen

Hirzenhain (pob). Nachdem eine 79-jährige Frau aus Hirzenhain bereits am 15. Dezember gegen 16.35 Uhr in einem zwischen Nidda und Glashütten verkehrenden Linienbus gestürzt war und sich dabei nicht unerheblich verletzt hatte, suchen die Ermittler der Büdinger Polizei nach zwei jungen Männern, die der Frau kurz nach dem Unfall beigestanden- und sich um sie gekümmert hatten. Die beiden kommen als wichtige Zeugen in Betracht. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei, Tel. 0 60 42/9 64 80, ,in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare