Auf der Erbwiese neben der neuen Beach-Anlage finden mehrere Kurse beim TSV statt. 	FOTO: PM
+
Auf der Erbwiese neben der neuen Beach-Anlage finden mehrere Kurse beim TSV statt. FOTO: PM

Gymnastik mit Strandfeeling

  • vonRedaktion
    schließen

Nieder-Mörlen (pm). Seit Mitte Mai können Jugendliche und Erwachsene ihren Vereinssport wieder eingeschränkt betreiben. Auch beim Turn- und Sportverein (TSV) Nieder-Mörlen hat der Betrieb wieder schrittweise begonnen.

»Natürlich ist nichts wie vorher«, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Entsprechend der Vorschläge des Deutschen Olympischen Sportbundes habe man den Großteil der Angebote nach draußen verlegt. Neben der Erbwiese könne der TSV auch auf seine neue Beach-Anlage zurückgreifen. Ballsportarten würden aufgrund der Hygienevorgaben derzeit noch nicht wieder angeboten. »Aber auch Gymnastik unter freiem Himmel im Sand ist anspruchsvoll und erzeugt Strandfeeling.«

Wer trotzdem in die Halle wolle, müsse strenge Hygieneregeln beachten.

Für die Kleinsten werde es erst nach den Sommerferien weitergehen, da man für dieses Alter die strengen Hygienemaßnahmen nicht gewährleisten könne. Der TSV ruft die jüngsten Mitglieder daher zu einer »Purzelbaum-Aktion« auf. »Macht so viele Purzelbäume wie möglich und schickt uns Videos oder Fotos.« Man wolle an der »Purzelbaum Challenge« des Hessischen Turnverbands teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare