+
Mit Popcorn wird Jessica Parish beim Konzert am Freitag wohl nicht werfen. Sie und ihre Bandkollegen bringen Eigenkompositionen und ausgewählte Coversongs mit.

Rock- und Pop-Preisträgerin Jessica Parish gibt Konzert

  • schließen

Glauburg(pm). Jessica Parish und ihre Band kommen am Freitag, 13. September, erneut in die Kulturhalle Stockheim. Parish wurde mit dem hessischen Rock- und Pop- Preis 2018 ausgezeichnet.

Aufgewachsen in Deutschland mit amerikanischen Wurzeln, fühlte sie sich sehr früh schon zur englischsprachigen Musik im Bereich Pop und Rock hingezogen. Bands wie Paramore, Foo Fighters, Kings of Leon oder Popkünstler wie Lady Gaga, Taylor Swift, Christina Aguilera haben ihre Entwicklung geprägt und sie dazu bewegt eigene Songs zu schreiben. Ihr Co-Writer Tobi "Ace" Bartel bringt jahrelange Musikerfahrung, mit Klassikrockeinflüssen à la Kiss, Beatles und Led Zeppelin mit ein.

In ihren Texten verarbeitet Parish, wie sie sagt, sowohl schöne und weniger schöne Momente. Zusammen mit ihrer Band bringt sie in Stockheim ihre Eigenkompositionen und ausgewählte Coversongs auf die Bühne. (Foto: www.OrangeProduction.de)

Wegen der begrenzten Plätze bitten die Veranstalter um Voranmeldung bis Donnerstag, 12. September, online unter www.kulturhalle-stockheim.de oder telefonisch unter 01 71/3 68 47 43.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare