Neue Ausstellung im Modellbahnhof

  • schließen

"Die Appenzeller Bahnen im Wandel der Zeit" – das ist die achte Fotoausstellung von Harald Klein im Modellbahnhof Stockheim, die er am Samstag, 21. April, um 15 Uhr eröffnet. Danach ist die Schau ab dem Bahnhofsfest vom 27. April bis Ende Dezember dort zu sehen.

"Die Appenzeller Bahnen im Wandel der Zeit" – das ist die achte Fotoausstellung von Harald Klein im Modellbahnhof Stockheim, die er am Samstag, 21. April, um 15 Uhr eröffnet. Danach ist die Schau ab dem Bahnhofsfest vom 27. April bis Ende Dezember dort zu sehen.

Im August 2017 war Harald Klein mit Sonderzügen auf allen Strecken der Appenzeller Bahnen rund um St. Gallen unterwegs. Es war die letzte Gelegenheit, bestimmte Betriebsabläufe der im Umbruch befindlichen Schweizer Bahngesellschaft mit der Kamera festzuhalten. Außer den Bildern von 2017 zeigt Klein noch Aufnahmen von 2013 und 1996 sowie Aufnahmen aus den 1970er und 1980er Jahren von befreundeten Fotografen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare