Sängerin Jessica Parish ist mit dem hessischen Rock- und Pop-Preis ausgezeichnet worden. 	FOTO: ALEXANDER KLOTZ
+
Sängerin Jessica Parish ist mit dem hessischen Rock- und Pop-Preis ausgezeichnet worden. FOTO: ALEXANDER KLOTZ

Jessica Parish stellt Single vor

  • vonRedaktion
    schließen

Glauburg (pm). Jessica Parish spielt mit ihrer Band am Mittwoch, 2. September, um 20.15 Uhr bei der Reihe »Geisterstunde plus 18 Gäste« in der Kulturhalle Stockheim. Jessica Parish - der Rock Pop Newcomer -, ausgezeichnet mit dem hessischen Rock- und Pop- Preis 2018 stellt neue Titel sowie ihre aktuelle Single »We can’t go back«

Aufgewachsen in Deutschland mit amerikanischen Wurzeln, fühlte sie sich sehr früh schon zur englischsprachigen Musik im Bereich Pop und Rock hingezogen, und so fing sie an, Songs zu schreiben. Ihr Co-Writer Tobi »Ace« Bartel bringt Musikerfahrung, mit Klassikrockeinflüssen à la Kiss, Beatles und Led Zeppelin mit ein. Zusammen spielen sie ihre Eigenkompositionen und ausgewählte Coversongs.

Bei schönem Wetter hat der Biergarten »Kulturrampe« ab 18 Uhr geöffnet.

Tickets gibt es telefonisch unter 01 71/3 68 47 43 oder im Internet unter www.kulturhalle-stockheim.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare