Frühlingserwachen mit "The Cellfish Six"

  • schließen

"Spring-Opener": Ein Frühlingserwachen soll es heute in der Kulturhalle Stockheim mit Toby John und "The Cellfish Six" heißen. "The Cellfish Six" sind ein in Frankfurt und Berlin ansässiges urbanes Musikkollektiv, das Musiker aus Südamerika, Deutschland, Großbritannien und Indien vereint. Angetrieben von ihrer Liebe zu handgefertigter Musik schaffen Vocals, Bass, Schlagzeug, Percussion, E-Gitarre und Fender Rhodes einen warmen und bluesigen Klang, der die Kraft des urbanen Lebens widerspiegeln soll. Sie nennen ihre Musik eine "Black Grunge Soul Experience" – eine Mischung aus seltenen Funk und Soul Grooves, verfeinert mit Hip-Hop-Elementen.

"Spring-Opener": Ein Frühlingserwachen soll es heute in der Kulturhalle Stockheim mit Toby John und "The Cellfish Six" heißen. "The Cellfish Six" sind ein in Frankfurt und Berlin ansässiges urbanes Musikkollektiv, das Musiker aus Südamerika, Deutschland, Großbritannien und Indien vereint. Angetrieben von ihrer Liebe zu handgefertigter Musik schaffen Vocals, Bass, Schlagzeug, Percussion, E-Gitarre und Fender Rhodes einen warmen und bluesigen Klang, der die Kraft des urbanen Lebens widerspiegeln soll. Sie nennen ihre Musik eine "Black Grunge Soul Experience" – eine Mischung aus seltenen Funk und Soul Grooves, verfeinert mit Hip-Hop-Elementen.

Die Veranstaltung in der beheizten Kulturhalle Stockheim beginnt am Freitag, 23. März, um 20.15 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare