Einbrecher werfen Gullydeckel in Post-Scheibe

  • vonred Redaktion
    schließen

Gedern(pob). Mit brachialer Gewalt haben sich zwei Einbrecher am Sonntag Zutritt zum Verkaufsraum der Post-Filiale in Gedern verschafft. Sie warfen am frühen Morgen einen gusseisernen Kanaldeckel in die Scheibe der Eingangstür und weckten mit dem Lärm die Betreiberin der Filiale. Als die Frau dem Ursprung des Krachs nachging, traf sie die Männer auf frischer Tat an. Die beiden nahmen eine geringe Menge Bargeld an sich und flüchteten, nachdem sie ertappt worden waren.

Es handelt sich laut Polizei um zwei Männer, die etwa 20 Jahre alt und zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß sind. Den Schaden, den sie an der Tür angerichtet haben, beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise an Tel. 0 60 42/96 48-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare