Audi überschlägt sich: Zwei Männer schwer verletzt

  • vonred Redaktion
    schließen

Gedern(pob). Zwei schwer verletzte Personen und ein wirtschaftlicher Totalschaden an einem Audi 8X sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntag bei Ober-Seemen.

Auf der Landstraße zwischen Volkertshain und Ober-Seemen verlor der 22-jährige Fahrer des Audi in einer langgezogenen Rechtskurve gegen 17.55 Uhr die Kontrolle über seinen Sportwagen. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr die beginnende Leitplanke, prallte gegen ein Verkehrschild und überschlug sich dann mehrfach auf dem angrenzenden Acker.

Den 22-Jährigen aus dem Main-Kinzig-Kreis brachte ein Rettungswagen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Sein schwerverletzter Beifahrer, ein 21-Jähriger aus Birstein, musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden. Den Audi barg ein Abschleppwagen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare