Mit zwei Promille nachts unterwegs

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg(pob). Nicht nur die Ausgangssperre ignoriert, sondern auch betrunken Auto gefahren: Am frühen Sonntagmorgen haben Friedberger Polizisten einen 43-jährigen Audi-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Gegen 1.50 Uhr stoppten sie den Friedberger mit fast zwei Promille, wie eine Atemalkoholmessung ergab. Blutentnahme und Führerscheinsicherstellung folgten. Ferner wird geprüft, ob ein Verstoß gegen die im Wetteraukreis bestehende Ausgangssperre begangen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare