Ziel: Mehr Geld für Dachdecker

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(pm). Die rund 400 Dachdecker in der Wetterau sollten mehr Geld für ihre Arbeit bekommen, fordert die IG BAU. Die Auftragsbücher seien voll, die Wartezeiten für Handwerker lang. Sie sollten sie an der guten Wirtschaftslage der Branche beteiligt werden, sagt der Bezirksvorsitzende Karl-Otto Waas. Die Gewerkschaft verlangt in der laufenden Tarifrunde ein Lohn-Plus von 4,8 Prozent, 100 Euro monatlich mehr für Auszubildende sowie die Sicherung der Zusatzrente in jetziger Höhe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare