Wohnwagen kippt um, Gas tritt aus

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pob). Am Donnerstagvormittag ist auf der A 45 zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Wölfersheim ein Auto mit angehängtem Wohnwagen verunfallt.

Gegen 10.30 Uhr hatte der Fahrer aus noch unbekannten Gründen in Richtung Hanau die Kontrolle über das Gespann verloren, sodass sich die mobile Behausung aufschaukelte und schließlich umkippte. Im Wohnwagen befanden sich mehrere Gasflaschen, die beim Unfall beschädigt wurden. Die Verkehrsteilnehmer wurden daher über Rundfunk und Internet gebeten, eine Rettungsgasse freizuhalten und keine brennenden Gegenstände aus den Autos zu werfen. Die Feuerwehr sicherte die undichten Behältnisse. Die beteiligten Personen blieben unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare