WLAN bald auch in Bürgerhäusern

  • Jürgen Wagner
    vonJürgen Wagner
    schließen

Friedberg(jw). Wie in der Friedberger Stadthalle soll es auch in den Bürgerhäusern schon bald kostenloses WLAN geben. Die SPD hatte in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung eine Anfrage zum Thema gestellt. Bürgermeister Dirk Antkowiak (CDU) sagte, die Stadt habe von der EU einen Gutschein über 15 000 Euro für diesen Zweck erhalten. Der Förderantrag sei ausgefüllt, die Planungen abgeschlossen. Jetzt heißt es warten auf die Antwort.

Wie Antkowiak sagte, gibt es in Friedberg mehrere Orte mit kostenlosem WLAN. Dies sind neben der Stadthalle der Elvis-Presley-Platz (seit 2018) und das Bibliothekszentrum Klosterbau (seit 2016); der Service werde sehr gut angenommen. Außerdem hat der Wetteraukreis am Europaplatz kostenloses WLAN eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare