koe_Aufbau_020721_4c_1
+
Die »Instrumente« des Künstlers Benoît Sicat.

Wind lässt Instrumente klingen

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Beim Theatersommer für junges Publikum »Starke Stücke open air« findet auch eine Aktion im Rathauspark statt. Am Sonntag, 4. Juli zwischen 14 und 17 Uhr ist Benoît Sicat, Künstler aus Frankreich, mit seiner Installation »L’Echo d’Eole« zu Gast. Es ist ein Landschaftskonzert, das dem Wind gewidmet ist. Dank maßgefertigter Instrumentalskulpturen sollen überraschende und melodiöse Töne erklingen.

Harfen mit hohen Obertönen, Orgeln mit geisterhaftem Flüstern, zufällige Klänge von Glockenspielen oder Windmühlen schaffen eine besondere Atmosphäre.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare