Wieder E-Bike-Touren möglich

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Ab aufs E-Bike: Die erste Feierabend-Tour mit Rückenwind der Saison findet am Freitag, 22. Mai, statt und startet am alten Bahnhof in Glauberg.

Auf gut ausgebauten Rad-, Wirtschafts- und Feldwegen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwa 25 Kilometer radeln und können bei kleinen Stopps Wissenswertes erfahren oder an besonderen Aussichtspunkten den Blick in die Landschaft genießen.

Das Ziel dieser Tour wird den Teilnehmern vor der Abfahrt bekannt gegeben. Es soll nach Angaben der Veranstalter eine Überraschung werden.

Die Tourismus-Region Wetterau bietet bis Anfang September regelmäßig geführte Feierabend-Touren und Themen-Touren zu ausgewählten Zielen in der Region an. Wer also nach Feierabend oder am Wochenende Entspannung bei einer Freiluftaktivität sucht, sich etwas Fahrtwind um die Nase wehen lassen und dabei die Schönheiten der Region erkunden möchte, hat dazu in den kommenden Wochen reichlich Gelegenheit. Die nächsten Feierabend-Touren am Mittwoch starten am 27. Mai ab dem Kurhaushotel in Bad Salzhausen. Die nächste Tour am Freitagabend findet am 5. Juni statt. Treffpunkt ist jeweils am alten Bahnhof in Glauburg-Glauberg.

Alle Touren starten um 18 Uhr und dauern ca. 2,5 Stunden.

Masken dabei haben

Da auch bei Radveranstaltungen die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten sind, müssen alle Teilnehmer einen Mund-Nase-Schutz mitführen, der allerdings nur benutzt werden muss, wenn der Mindestabstand nicht gewährleistet werden kann. Die Zahl der Teilnehmer ist auf zehn Personen begrenzt.

Die Teilnahme ist - nach Absprache - auch mit eigenen E-Bikes möglich.

Anmeldungen sind jeweils bis zum Vortag erforderlich. Entweder per E-Mail an info@ glauberg.de oder per Telefon 01 77/7 97 01 40. Weitere Informationen und den aktuellen Flyer als Download unter http://tourismus.wetterau.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare