Wetterauer Stadtradeln gut gestartet

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(prw) Kreisbeigeordneter und Verkehrsdezernent Matthias Walther hatte kürzlich zur Auftaktveranstaltung des Wetterauer Stadtradelns eingeladen. "Coronabedingt haben wir uns für einen kleinen Kreis entschieden", sagte Walther, und so radelten gemeinsam mit ihm Christian Sperling, Leiter des Fachbereichs Regionalentwicklung und Umwelt der Kreisverwaltung, Christian Keim, Leiter der Fachstelle Ordnungsrecht, Peter Hünner, für den Radverkehr in der Kreisverwaltung zuständig, und Friedbergs Bürgermeister Dirk Antkowiak.

Beim Stadtradeln im Wetteraukreis nehmen 60 Teams mit rund 230 Radfahrerinnen und Radfahrern teil. Bis zum Ende der ersten Woche wurden rund 15 000 Kilometer zurückgelegt, wobei noch nicht alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre eigenen Kilometerleistungen in die App eingetragen haben. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadtradeln.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare