hed_bundestag_offiziell__4c
+
Bettina Müller SPD

Wetterau II: SPD holt Direktmandat

  • Sabrina Dämon
    VonSabrina Dämon
    schließen

Wetteraukreis (sda). Bettina Müller (SPD) geht für den Wahlkreis Main-Kinzig - Wetterau II - Schotten als Direktkandidatin nach Berlin. Die SPD-Politikerin holte mit 30,51 Prozent der Stimmen das Direktmandat in ihrem Wahlkreis, zu dem aus der Wetterau Altenstadt, Büdingen, Gedern, Glauburg, Hirzenhain, Kefenrod, Limeshain und Ortenberg zählen. Weitere Kandidaten aus dem Wahlkreis waren:

Johannes Wiegelmann (CDU, 27,52 Prozent der Stimmen), Mariana Harder-Kühnel (AfD, 13,04 Prozent), Andrea Rahn-Farr (FDP, 11,19 Prozent), Stella Luise Smith (Linke, 3,03 Prozent), Knut Maximilian Kiesel (Grüne, 9,41 Prozent), Carsten Hildebrandt (FW, 3,66 Prozent), Brigitte Meyer-Simon (Basis, 1,64 Prozent). FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare