Weiberfastnacht in Seniorenheim

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). An Weiberfastnacht gab es für die Närrinnen und Narren im Gederner Altenpflegeheim »Haus Vogelsberg« der Mission Leben viel zu tun. Einrichtungsleiter Hans-Hermann Rieck und sein Team boten ein zweistündiges Programm, bei dem jeder auf seine Kosten kam.

Der Festsaal wurde zum Sitzungssaal dekoriert, und der Duft frischer Kräppel zog durchs Haus. Rieck führte durch das Programm, zu dem eine Aufführung der kostümierten Kinder des Kindergartens »Sterntaler« und der Kindertanzgruppe vom »JuKi« ebenso gehörte wie ein Zwiegespräch von Fußballfreunden und ein Sketch zum Wasser aus Lourdes. Eine Mieterin aus dem Wohnen mit Service brillierte in der Bütt, wo sie von ihren Erfahrungen im »Haus Vogelsberg« berichtete. Auch Lieder und Gardetanz gehörten zum Programm. Einrichtungsleiter Rieck verteilte erstmals einen Orden und führte die Polonäse zum Schluss an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare